Linksammlung!


Linkbeschreibungen!


Schwarzwaldpark

Schwarwaldpark Löffingen

Der große Wild- und Freizeitpark liegt mittem im Naturpark Schwarzwald - zwischen Freiburg und Donaueschingen. Inmitten dieser grünen Oase erleben Sie auf ca. 40 Hektar Natur, Tiere und jede Menge Freizeitspaß. Die Vielfalt ist wohl die Besonderheit des Schwarzwaldpark: Kinder lernen hier auf mannigfaltigste Weise die Natur kennen und den respektvollen Umgang mit unseren Mitgeschöpfen. Aber neben dem Beobachten, Lernen und Staunen können sie sich immer wieder etwas Abenteuerluft um die Nase wehen lassen.

Donauquelle

Donauquelle Donaueschingen

Der Donaubach entspringt neben dem Fürstlich Fürstenbergischen Schloss in Donaueschingen. Seine Quelle ist eine so genannte Karst−Aufstoß−Quelle, an der zwischen 50 und 150 Liter Wasser in der Sekunde aus dem Karst der Baar an die Oberfläche treten. Der Donaubach vereinigt sich nach wenigen hundert Metern mit der Brigach; seit 1820 wird er dabei unterirdisch durch den Schlossgarten geleitet. Die Auffassung, dass dies die Quelle der Donau sei, existierte bereits seit mindestens dem 16. Jahrhundert. Bereits 1538 vertrat Sebastian Münster offiziell die Ansicht, die wahre Donauquelle sei in Donaueschingen zu finden. Diese Festlegung erscheint willkürlich, was jedoch kein Einzelfall ist; beispielsweise wird im nahegelegenen Schwenningen die Neckarquelle im Stadtpark verortet, obgleich der Abfluss aus dem Schwenninger Moos erheblich wasserreicher ist. Die Quelle des Donaubachs war bereits im 18. Jahrhundert gefasst. Heute stellt sie sich als kreisrundes Quellbecken dar. 1895 schuf der Künstler Adolf Heer eine Figurengruppe, die über der Einfassung thront und “Mutter Baar” darstellt, die ihrer “Tochter”, der jungen Donau, den Weg weist. Als Touristenattraktion ist diese “Donauquelle” weithin bekannt.


Titisee

Titisee

Der Titisee mit seiner berühmten Seestraße zählt zu den bekanntesten Ausflugszielen in ganz Europa. Jährlich flanieren weit mehr als eine Million Tagesbesucher am See entlang. Eine Bootsfahrt im Schatten der waldigen Berge gehört ebenso zum Pflichtprogramm wie der Erwerb des einen oder anderen Souvenirs, das die typischen Schwarzwald-Lädele am Seeufer anbieten.
                   

Badeparadies

Badeparadies Schwarzwald

Tropische Oasen mit Poolbar unter Karibikpalmen und einem beeindruckendem Panoramadach. Dampfbäder und Themensaunen mit zahlreichen Wellnessangeboten. 16 spaßige Rutschen und ein wildes Wellenbad. Kurz: Das Badeparadies auf Erden. Im Badeparadies Schwarzwald erwarten Dich lichtdurchflutete tropische Oasen, die Urlaubsfeeling pur garantieren. In der Palmenoase findest Du Erholung und Entspannung unter tropischen Palmen. An warmen Tagen öffnet sich das riesige Panoramadach und klare, frische Schwarzwaldluft krönt das besondere Urlaubserlebnis. Thematisierte Saunen mit zahlreichen Aufguss- und Wellnessangeboten werden Deine Sinne ebenso verwöhnen wie unsere Dampfbäder. Freue Dich außerdem auf unvergessliche und entspannende Momente im traumhaften tropischen Saunagarten.


Uhrenmuseum

Furtwangen

Das Deutsche Uhrenmuseum liegt im geografischen Zentrum der Schwarzwälder Uhrmacherei. Die über 150jährige Sammlung von Schwarzwalduhren ist weltweit die umfassendste ihrer Art und vermittelt einen tiefen Einblick in Geschichte, Tradition und Kultur des Schwarzwalds. Auch Uhren aus dem Ausland wurden hier bereits im 19. Jahrhundert gesammelt. Ankäufe des Landes, z.B. die Sammlung Hellmut Kienzle im Jahr 1975, ergänzen den internationalen Bestand. Ein weiteres Augenmerk der heutigen Sammlung liegt auf Quarzuhren, sowie Uhren des Alltags. Mit über 8000 Objekten zeichnet die Sammlung ein facettenreiches und internationales Bild rund um das Phänomen Zeit.


Bad Dürrheim

Bad Dürrheim

Wenn das Ziel Gesundheit, Fitness, Wohlbefinden und Entspannung heißt, ist Bad Dürrheim eine Adresse der ersten Wahl. Denn hier, im Umfeld von Schwarzwald und Baar-Hochebene, kommt praktisch jeder an sein Ziel. Bad Dürrheim ist das einzige Sole-Heilbad im Schwarzwald, das zudem auch als Heilklimatischer Kurort anerkannt ist. Zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb liegt in 700 − 941 m Höhe die attraktive Kurstadt Bad Dürrheim. Die Sole, das weiße Gold Bad Dürrheims, sowie das reizmilde, voralpine Höhenklima begründen zusammen mit der niedrigen Luftfeuchtigkeit die Prädikate “Sole-Heilbad” und “Heilklimatischer Kurort”. Und mit über 1850 Sonnenstunden im Jahr scheint die Sonne häufiger als in Meran.


Wasserfall Triberg

Triberg

Inmitten einer wildromantischen Landschaft liegt das lebendige Städtchen Triberg mit seinen Ortsteilen Nußbach und Gremmelsbach. Hier gibt es viel zu erleben: das Schwarzwaldmuseum bietet auf über 1.600 qm einen einmaligen Augen- und Ohrenschmaus. Die barocke Wallfahrtskirche mit dem reizvollen Mesnerhäuschen und der prachtvolle holzgeschnitzte Rathaussaal stellen Meisterwerke der Bau- und Handwerkskunst dar. Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg müssen Sie gesehen haben! Schäumend und tosend stürzt das Wasser der Gutach 163 m hinab. Auf den Wegen entlang der sieben Fallstufen erleben Sie ein grandioses Naturschauspiel.


Rheinfall

Schaffhausen

Der Rheinfall bietet dem Besucher das grandiose Schauspiel des grössten Wasserfalls Europas! Vor 17'000 Jahren entstand das imposante Naturschauspiel und wurde zum Hauptanziehungspunkt für unzählige Besucher aus aller Welt. Auf einer Breite von 150 m stürzen jede Sekunde 700'000 Liter Wasser tosend über eine Klippe von 23 m Höhe. Das Besteigen des Felsens gehärt mit der Bootsfahrt im Rheinfallbecken zu den unvergesslichen Erlebnissen eines jeden Besuchers.


Mainau

Mainau

Wer als Tourist an den Bodensee fährt, sollte unbedingt einen Abstecher auf die Insel Mainau machen. Die Anreise erfolgt am besten per Schiff bzw. Fähre. Aber auch eine Anreise per Auto oder Bus ist kein Problem. Vom Parkplatz aus fährt eine Fußgängerbrücke direkt auf die Insel. Über eine Million Besucher pro Jahr zählt das 45 Hektar große Eiland und ist heute die größte Touristenattraktion am Bodensee. Die Blumeninsel Mainau bietet weit mehr als einen den Jahreszeiten folgenden Blütenreigen. Die wechselnde Blütenpracht und das wertvolle Arboretum machen die Mainau zu einem einzigartigen Erlebnis.


Elsass

Elsass

Mit seinen 8300 km2 ist das Elsass die kleinste französische Region. Das Elsass besteht aus zwei dèpartements, der Unterrhein (Bas-Rhin, 67) und der Oberrhein (Haut-Rhein, 68). Das Elsass zählt 1,6 Millionen Einwohner und die Hauptstadt ist Strassburg (Strasbourg). Das Elsass besteht hauptsächlich aus einer Ebene durch deren Mitte der Rhein fliesst. Die geographische Vielfalt des Elsass von Westen nach Osten: - die Vogesen (Vosges), mittelhohe und bewaldete Berge - Ostabhanges der Vogesen, welche hauptsächlich dem Weinbau dienen - die Ebene welche aus Überschwemmungsgebieten (Ried) besteht


Europapark

Europapark

Der Europa Park ist mit seinen 4 Millionen Besuchern im Jahr (Stand: 2008) der Marktführer in Deutschland und war hierzulande auch einer der ersten Parks mit einer Winteröffnung (2001). Gegründet wurde der Park 1975, vorrangig als Ausstellungsgelände des Konstrukteurs MACK Rides. Dies erklärt warum die meisten Attraktionen aus dem Hause MACK sind. Mittlerweile wurde aus dem Projekt der erfolgreichste deutsche Park mit eigenem Hotelresort. Insgesamt 4 Hotels stehen dem Besucher für eine Übernachtung zur Verfügung. Das im Jahr 2004 entstandene Hotel "Colosseo", ist das größte Hotel im süddeutschen Raum und das erste Hotel im Europa Park, das ganzjährig geöffnet ist.


Sauschwänzle Bahn

Sauschwänzle Bahn

Gönnen Sie sich das einmalige Erlebnis einer gemütlichen Bummelfahrt mit unserer "Sauschwänzlebahn" in alten Waggons, die schon unsere Urgroßeltern durch eine romantische Landschaft schaukelten.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                      


Klausel für externe Links:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Website und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links!